Dr. PhD Violeta Skorobac Asanin
Dr. PhD Violeta Skorobac Asanin
Fachärztin der plastischen, der Rekonstruktions- und der Ästhetikchirurgie, die Eigentümerin des Spezialkrankenhauses Diona und Doktor der medizinischen Wissenschaft im Bereich der Fettübertragung und der Forschung der Extraktion von Stammzellen aus dem Fettgewebe. Die Berufserfahrung hat sie in der Fortbildung an Prestigekliniken für die plastische Chirurgie in Italien, Kanada, Griechenland, Russland, Brasilien und den USA erworben.

Doktorgrad Dr. Violeta Skorobac Asanin ist in der Welt der internationalen plastischen Ästhetikchirurgie über das gesamte Spektrum von Ästhetikoperationen bekannt. Dr Skorobac Asanin, Fachärztin der plastischen, der Rekonstruktions- und der Ästhetikchirurgie ist in verschiedenen Aspekten der plastischen Chirurgie, mit der sie sich schon 17 Jahre lang in ihrer Privatpraxis beschäftigt, geschickt, indem sie Spitzenresultate erreicht.

Sie ist ein Experte für die Vergrößerung der Burst, ästhetische Gesichtsoperationen einschließlich der Nasenoperation, die abdominale Chirurgie, die Fettübertragung und die Körperformung. Sie ist um persönlich gerichtete, natürliche und außerordentliche Resultate bemüht.

Sie hat das Studium an der Medizinfakultät der Universität in Belgrad abgeschlossen, die Spezialisierung und das Masterstudium der medizinischen Wissenschaften, derzeit arbeitet sie an der Doktordissertation. Am Institut für kardiovaskuläre Krankheiten „Dedinje“ und der Militärmedizinakademie in Belgrad hat sie umfassende Allgemeinkenntnisse im Bereich der inneren Medizin, der allgemeinen und der vaskulären Chirurgie erworben.

Dr. Skorobac Asanin hat die Berufserfahrung in der Fortbildung in einer großen Anzahl von Krankenhäusern für die plastische Chirurgie im Ausland – Italien, Kanada, Griechenland, Russland, Brasilien und den USA – erworben. Im Jahr 2003 hat sie einen bedeutenden amerikanischen Preis für die besten Resultate für die Ultraschallfettabsaugung in der Behandlung von Fettleibigkeit bekommen. Sie ist eine der Initiatoren der Initiative, dass das Verfahren der Rekonstruktion von Brüsten nach Mastektomien in das regelmäßige onkologische Protokoll eingeführt wird, wodurch eine kostenlose Intervention für alle Frauen in Serbien ermöglicht wurde.

Sie ist Teilnehmerin und Vorträgerin an zahlreichen medizinischen Kongressen in Europa und weltweit. Dr. Skorobac Asanin ist die Präsidentin des Vereins der Ästhetik- und Plastikchirurgen Serbiens (SRBSAPS) und Mitglied zahlreicher internationaler und europäischer Vereine von Ästhetik- und Plastikchirurgen: ISAPS, EASAPS, SMDRECPE, IPRAS, EUPRAS, BAPRAS und SRBPRAS.

Dr. Skorobac Asanin ist seit dem Jahr 2012 die nationale Sekretärin von ISAPS für Serbien. Sie ist Ehrenmitglied des rumänischen Vereins von Plastikchirurgen, des Vorstands der Ärztekammer Serbiens für die sekundäre Privatpraxis und Mitglied des Ausführungsrats der Assoziation privater Gesundheitsanstalten und privater Praxen Serbiens. Sie ist die Gewinnerin des Preises „Zena zmaj“ für die Pionierunternehmensunternehmung im Jahr 2012.

Dr. Skorobac Asanin ist um ihren Beruf, den sie reservelos mag, völlig bemüht. Sie ist in jeder ihrer Anstrengung, alle Vorurteile zu vernichten, die bezüglich der plastischen Chirurgie bestehen, unerschöpflich. Ihr Ziel ist es, die Ästhetikchirurgie möglichst sicher, schmerzfrei, mit einem möglichst kurzen Erholungszeitraum und für alle verfügbar zu machen.

Kongresse, Vorträge und zusätzliche Bildung

Kongresse, Vorträge und zusätzliche Bildung:

1998 |ISAPS postgraduate Course Athens Greece

2001 |Center for aesthetic surgery Rome Italy guest Carlo Gasparoni

2002 |ISAPS Congress Istanbul Turkey

2003 |WORKSHOP Angelo Rabelo - Reduction mammaplasty Lisbon Portugal

2003 |National Brazilian Congress- FAME face lifting technique

2006 |The Cutting Edge New York

2007 |Modern Aspect of Rhinoplastiy Dalas USA

2007 |Marien hospital guest prof. Wolfgang Gubisch Open Rhinoplasty

2008 |Winter Scientific Meeting Royal Collage of Surgeon London UK

2008 |1st Congress of the EASAPS Madrid Spain

2009 |Advanced Course Aesthetic Rhinoplasty Stuttgart Germany

2010 |Open Rhinoplasty Course Bergamo Italy

2010 | 10th Congress of the Serbian Society Beograd, Serbia-oral presentation


1. Reduction mammoplasty with Superior pedical,  
2. Anatomical VS Round Breast Implants 10 years of Experience 
3. Legs, lower legs and buttocks augmentation with Fat Grafting 
4. Non-operative technique for Facial Contouring

2010 |Cutting Edge Facial Rejuvination New York USA

2011 |Advanced MACS lift Course by P. Tonnard, Gent, Belgium

2011 |ISAPS Instructional Cadaver Course , Brno, Prague, Czech Republic

2011 |Congress of Balkan Association of Plastic, Reconstructive and Aesthetic surgery 
Sarajevo Bosnia-oral presentation 
1.Face lifting SMAS technique Choice or Need?
2.Reduction Mammaplasty Supported by Inferior Dermal Flap

2012 |Marien hospital Education Rinoplasty Open Approach Stuttgart guest prof. Wolfgang Gubish

2012 |IFFPSS Congres ROME Face&Nose, Italy-oral presentation 
1.Face lifting in six vectors 
2.Fat cells for Facial rejuvenation

2012 |SRBPRAS Congress Belgrade, Serbia-oral presentation
1.Lower blepharoplasty with orbitomalar suspension
2.Secondary Open Septorhinoplasty

2012 |ISAPS National secretary of Serbia

2012 |ISAPS Congress GENEVA
1.Face Lifting/ SMAS Technique: Choice for facial Asymmetry
2.Reduction Mammoplasty Supported by Inferior Dermal Flap

2012 |IPRAS Symposium Athena, Greece-oral presentation
1.Autologous fat grafting for thighs and calves augmentation 
2.Six vectors face lift for facial asymmetry

2012 |ISPRES Congress Berlin, Germany-oral presentation
1.Significance of the Histological Structure of Autologous Adipose Tissue 
2.Autologus Fat Cells Choice for Lower Legs Remodeling

2012 Education Rhinoplasty Open Approach, Prof .dr Wolfgang Gubish /Marien hospital Sttutgart, Germany

2014 22nd Stuttgart Advanced Course for Functional & Aesthetic Rhinoplasty and 4th SOS Symposium

2016 ISAPS Congress/Tokio, Japan

PUBLICATIONS

1. Skorobac Asanin V. The secondary breast surgery; necessities or compulsion? EASAPS Congress and ISAPS Symposium, Bucharest, Romania 2017

2. Skorobac Asanin V. Fat cells in facial regenerative rejuvenation. ISAPS Course, Poiana Brasov, Romania 2017

3. Skorobac Asanin V. Sliding abdominoplasty. ISAPS Course, Poiana Brasov, Romania 2017

4. Skorobac Asanin V. Reduction mammoplasty supported with dermal flap. ISAPS Course, Poiana Brasov, Romania 2017

5. Skorobac Asanin V , Sopta J . Lower Leg Augmentation with Fat Grafting, MRI and Histological Examination. Aesthetic Plast Surg. 2017;41(1):108-116.

6. Skorobac Asanin V. Open Approach Rhinoplasty or Septorhinoplasty; Necessity of cartilage grafts. 4th World Plastic Surgery Congress, Monaco,2016

7. Skorobac Asanin V. Full face lift in six vectors for natural facial apperiance. 4th World Plastic Surgery Congress, Monaco,2016

8. Skorobac Asanin V. When the fat cells are irreplaceable in a facial rejuvenation. 4th World Plastic Surgery Congress, Monaco,2016

9. Reviewer of Aesthetic Plastic Surgery Journal from 2016

10. Skorobac Asanin V. Face lifting in six vector for natural facial appearance. RASS and ROAPS Congress and ISAPS Symposium, Bucharest, Romania 2016

11. Skorobac Asanin V. Combine operation Risk VS Benefits. RASS and ROAPS Congress and ISAPS Symposium, Bucharest, Romania 2016

12. Skorobac Asanin V. Planning in Breast Augmentation. RASS and ROAPS Congress and ISAPS Symposium, Bucharest, Romania 2016

13. Skorobac Asanin V. The Local Course Director of ISAPS Course with live surgery, Brazilian-European Synergy - Reshaping the body, Belgrade, Serbia 2015

14. Skorobac Asanin V. The basic principles for surviving fat cells in body reshaping. ISAPS Course , Belgrade 2015

15. Skorobac Asanin V. MRI and histological examinations of the fat surviving The first ISRMS Congress, Buchurest, Romania,2015

16. Skorobac Asanin V. Lower legs correction with fat grafting 22nd ISAPS Congress, Rio de Janeiro, Brazil, 2014

17. Skorobac Asanin V.Facial rejuvenation with autologous fat grafting. 8th BAPRAS Congress, Budva, Montenegro, 2013

18. Skorobac Asanin V. Open septorhinoplasty: Choice or need?. 8th BAPRAS Congress, Budva, Montenegro, 2013

19. Skorobac Asanin V. Significance of the Histological Structure of Autologous Adipose Tissue. ISPRES 2nd Congress, Berlin, Germany, 2013

20. Skorobac Asanin V. Autologus Fat Cells Choice for Lower Legs Remodeling. ISPRES 2nd Congress, Berlin, Germany, 2013

21. Skorobac V. The day after. ISAPS News 2013:7:22-27.

22. Skorobac V. Implants: Do We Have a Choice? ISAPS News 2013;7:16-17.

23. Skorobac V. Six Vectors Face Lift for Facial Asymmetry.10th IQUAM Congress and Consensus Conference, Athens, Greece. 2012,4:21.

24. Skorobac V. Autologous Fat Grafting For Thighs and Calves Augmentation.10th IQUAM Congress and Consensus Conference, Athens ,Greece. 2012, 4:22.

25. Skorobac V, Reduction Mammoplasty Supported by Inferior Dermal Flap.21th ISAPS Congress. Geneva, Switzerland. Abstract book,1129E, 2012:150.

26. Skorobac V, Face Lifting/ SMAS Technique: Choice for Facial Asymmetry.21th ISAPS Congress. Geneva, Switzerland. Abstract book,1127E, 2012:149.

27. Skorobac V. Face Lifting in Six Vectors. International Federation of Facial Plastic Surgery Societies (IFFPSS) VII International Congress, Rome, Italy. 2012 (oral presentation)

28. Skorobac V. Fat Cells for Facial Rejuvenation. International Federation of Facial Plastic Surgery Societies (IFFPSS) VII International Congress, Rome, Italy. 2012 (oral presentation)

29. Kosovac O, Skorobac V. One stage for delayed breast reconstruction. 11th Congress of Serbian Society for Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery, Belgrade, Serbia. Abstract book, 2012:41.

30. Kosovac O, Skorobac V. Fat grafting to the reconstructed breast. 11th Congress of Serbian Society for Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery, Belgrade, Serbia. Abstract book, 2012:11.

31. Skorobac V. Secondary Open Septorhinoplasty.11th Congress SRBPRAS, Belgrade, Serbia. Abstract book, 2012

32. Skorobac V. Lower Blepharoplasty with Orbitomalar Suspension.11th Congress SRBPRAS, Belgrade, Serbia. Abstract book, 2012

33. Kosovac O, Dzodic R, Skorobac V, Markovic I, Jokic S, Stojiljkovic D. Primarna rekonstrukcija dojke,kao deo procedure u lecenju carcinoma dojke desetogodisnje iskustvo.Zbornik sazetaka radova acta medica Semendrica 2012;vol25,supp 2 :20.

34. Kosovac O, Skorobac V. Delayed breast reconstruction following mastectomy by suspension technique to avoid tissue expansion technique (1999-2011). Oncoplastic and Reconstructive surgery of the breast -6th European conference Milano-Italy, 2011:282.

35. Skorobac V, Reduction mammoplasty supported by the inferior dermal flap.7th Congress of BAPRAS, Sarajevo, Bosnia and Herzegovina. Abstract book, 2011:169.

36. Skorobac V, Face Lifting-SMAS technique: Choice or Need. 7th Congress of BAPRAS, Sarajevo,Bosnia and Herzegovina. Abstract book, 2011:144.

37. Kosovac O, Skorobac V. Breast reconstruction following mastectomy by suspension technique to avoid tissue expansion technique.7th Congress of BAPRAS Sarajevo, Bosnia and Herzegovina. Abstract book, 2011:251.

38. Skorobac V. Reduction Mammoplasty with Superior Pedical.10th Congress SRBPRAS, Belgrade, Serbia. Abstract book, 2010:7.

39. Skorobac V. Round VS Anatomical Implants Shape. 10 Years of Expiriance.10th Congress SRBPRAS, Belgrade, Serbia. Abstract book, 2010:7.

40. Skorobac V. Non Operative Technique for Facial Counturing.10th Congress SRBPRAS, Belgrade, Serbia. Abstract book, 2010:21.

41. Skorobac V. Legs,Lower Legs and Buttocks Augmentation.10th Congress SRBPRAS, Belgrade, Serbia. Abstract book, 2010:71.

42. Kojić S, Rajačić N, Starović B, Skorobać V. Distally based fasciocutaneous flaps for lower leg and foot reconstruction. 1st Balkan Congress for plastic, reconstructive and aesthetic surgery, Thessaloniki, 1999.

43. Colic M, Dobovsek A, Skorobac V. Vertical Compared to Periareolar Mammaplasties-Some Technical Hints and Aesthetic Aspects. 12th Congress of the International Confederation for Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery. IPRAS, San Francisko, USA. Apstract book, 1999:67.

44. Kojić S, Rajačić N, Skorobać V. Distalno bazirani režnjevi potkolenice.XX Kongres hirurga Jugoslavije, Zlatibor, Acta chirurgica Jugoslavica,Supplementum 1/98.1998.

Meine Vision

Meine Vision

Die standardisierte „copy-paste“-Ästhetikchirurgie und die „Lolita-Armee“ gleicher Resultate haben meine ständige Bemühung bestimmt, als Ästhetikchirurgin anders als die anderen zu sein, indem ich nach der Schönheit, als etwas Individuellem und Spezifischen, auf der Suche bin. Jeder Patient hat das Recht auf die eigene Operation, jeder hat eine einzigartige Individualität und Schönheit und als solche müssen sie bewahrt werden. Schöner – ja, aber nicht anders; der Eindruck des Natürlichen, nicht des Künstlichen; abgemessen, aber nicht übertrieben – das sind die Prinzipien, an denen ich meine Arbeit gründe.

Ein guter Ästhetikchirurg muss an erster Stelle ein gutmütiger Mensch sein, Menschen lieben, ein erfahrener Arzt mit breiter Ausbildung sein, der alle Arten der Kunst kennt, ein aufgebautes Gefühl für das Schöne und die Ästhetik allgemein haben. Ein Ästhetikchirurg soll die Schönheit aus verschiedenen Winkeln betrachten, den Blick eines strengen Chirurgen, aber auch die Breite eines Ästheten beibehalten. Die Gesundheit der Patienten ist immer an erster Stelle. Aus diesem Grund ist das erste Gespräch mit dem Patienten äußerst wichtig, wann man das Erwartete und das Mögliche, die Id und den Ego mit dem körperlichen Aussehen verbinden sollte.

Das Maß- und das Schönheitsgefühl mit dem Wissen, das verpflichtend ist, machen das Wesentliche der Ästhetikchirurgie aus. Die Erfahrung und die ständige Fortbildung ist der notwendige Aufbau des bestehenden Wissens. Der Patient ist ein nicht wiederholbares Kunstwerk des Chirurgen. Meine Aufgabe ist es, die Wünsche von Patienten zu erkennen, die Übereinstimmung ihres Gesichts und ihres Körpers zu fühlen und zu überblicken und am Ende ihre Erwartungen zu erfüllen.